27 SICHERHEITEN PflegeImmobilien -

Grundbuch statt Sparbuch

  1. Die Brutto-Renditen  der angebotenen Objekte bewegen sich zw. 4,5% bis 6,5% (Kaufpreise ab € 78.000,-- . Das günstige Zinsniveau begünstigt ihre Finanzierung).
  2. Sie erhalten eine lebenslange Zusatzrente, die auf Ihre Erben übertragbar ist.
  3. Sie erhalten Miete auch für das Gemeinschaftseigentum
  4. Zahlung i.d.R. erst nach Fertigstellung (i.d.R. endfällige Kaufpreiszahlung) oder nach Baufortschritt.
  5. Solvente Betreiber minimieren ein Mietausfallrisiko.
  6. Sie erhalten die Pacht direkt vom Betreiber, auch bei potentiellem Leerstand, also auch wenn Ihr Apartment nicht bewohnt ist. Somit haben Sie ...
  7. ...absolut keinen Mieterkontakt (Betreibersache)
  8. ...keine Mietersuche bei Bewohnerwechsel (Betreibersache)
  9. ...das Risiko von Mietnomaden und damit verbundenen teuren Mietrechtsstreitigkeiten, Mietausfall und Renovierungs-kosten tendiert zu null.
  10. Die Pacht ist staatlich abgesichert durch die Sozialver-sicherungsträger mittels Versorungsvertrag nach § 72 SGB XI. Reicht die staatliche Versorgung im Pflegefall nicht aus, so zahlt der Bewohner die Mehrkosten. Ist auch der Bewohner nicht in der Lage, die Mehrkosten zu tragen, so springt wieder der deutsche Staat ein. In diesem Fall das Sozialamt, welches zwar evtl. Angehörige in Regress nehmen wird, aber eins ist doch auf jeden Fall sicher: Die Zahlung Ihrer Miete!
  11. Weitere  Absicherung der Mieten durch teilweise zusätzlichen Patronats- bzw. Garantieerklärungen

  12. Feste Mietverträge mit dem Betreiber über mind. 20 bishin zu 30 Jahren.

  13. Standortanalysen belegen neben dem eigenen betriebswirtschaftlichen Interesse des Betreibers den lokalen Pflegebedarf.
  14. Durch die Teilungserklärung nach WEG erwerben Sie echtes grundbuchgesichertes  Eigentum, inklusive aller Rechte (vererb-, verkauf- und beleihbar).
  15. Indexierte Mietverträge
  16. Bevorzugtes Belegungsrecht für Sie und Ihre Familienangehörigen bei Eigenbedarf mindestens für ein Apartment des Pflegeheimes, oft aber auch sogar in allen Häusern des gesamten Betreibergruppe, nicht selten gilt dies auch für die zukünftigen.
  17. Steuerliche Vergünstigungen (Absetzbarkeit im Wege der Abschreibung und von Finanzierungskosten. 
  18. Nebenkostenabrechnungen sind Betreiberangelegenheit.
  19. Nur ein geringer Kostenanteil des Verwaltungsaufwandes für Sie.
  20. Sie erwerben solide deutsche Bauten
  21. Geringe Instandhaltungsrücklagen (oftmals handelt es sich um Neubauten)
  22. Sie werden nur für Instandhaltungen für Dach und Fach beteiligt.
  23. Gleichartige Apartments erleichtern Ihnen die Entscheidung.
  24. Sie investieren in wertesteigende Sachwerte.
  25. Sie investieren in den Wachstumsmarkt Pflege.
  26. Sie engagieren sich gesellschaftlich und sozial, indem Sie dazu beitragen, dass pflegebedürftige Menschen ausreichend versorgt werden können.
  27. Sie erhalten eine Rundum-Sorglos-Immobilie.

 

Objektbesichtigungen und die Teilnahme an Informationsvorträgen sind selbstverständlich möglich.

Ich bin Ihr  Maskottchen. 

Wachsam und  Ausschau haltend nach Ihrer WunschImmobilie

 

Kapitalanlagen für 

  • PflegeImmobilien 

  • Studenten-
    apartments

  • FerienImmobilien

  • betreutes Wohnen

bundesweit im Portfolio

Kundenreferenzen

Weitere Bewertungen finden Sie zusätzlich unter folgenden Link:

Telefon Hamburg:

040 / 999993275
Mo-Fr: 08:00 - 18:00 Uhr

Telefon Hanstedt:

04184 / 8987048
auch am Samstag 

 

Mobil:
0176 / 20787920

Jenny Adrian, Pflegeimmobilie Jenny Adrian Fachberaterin
2012-2017
Erstinformationen.pdf
PDF-Dokument [2.7 MB]
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© my-pflegeimmobilie seit 2012